Lust auf etwas Neues im Suppentopf? Prima, dann versuchen Sie es am besten mit unserem fruchtigen und exotischen Rezept für Kürbissuppe. Wer keine frische Ananas hat, kann auch Ananas aus der Dose verwenden, um sein fruchtiges Süppchen zu kochen. Abgerundet wird die leckere Suppenkreation durch Kokosmilch und Ingwer.

Fruchtig-exotische Kürbissuppe
 
Zubereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portionen: 6
Zutaten
  • 1kg Hokkaido-Kürbis
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 dicke Zwiebel
  • 2 Stück Fleischtomaten
  • 2 EL Ingwer frisch gerieben
  • 1 frische Ananas oder Dose 820 g
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 1 frische Chilischote - entkernt und zerkleinert
  • 350 ml Kokosmilch
  • 650 ml Hühnerbrühe
  • 1 Becher süße Sahne
  • 1 EL frisch geriebene Zitronenschale
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitung
  1. Den Kürbis entkernen und zerkleinern. Zwiebel schälen und schneiden, Suppengrün und Tomaten waschen und kleinschneiden. Die Ananas schälen, den Strunk in der Mitte entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden, oder Ananas aus der Dose abtropfen lassen.
  2. In heißem Rapsöl gehackten Knoblauch und Ingwer andünsten und mit Hühnerbrühe aufgießen. Zitronenschale, geschnittene Chilischote und Kokosmilch zufügen und etwa 20-30 Minuten leicht kochen.
  3. Die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Sahne aufschlagen.
  5. Die Kürbissuppe auf Tellern verteilen und mit einem Klecks Sahne servieren.

Share Button
Kategorien: Allgemein, exotisch

Kommentieren



Neueste Rezepte

Traditionelle Kürbissuppe

Rezept vom 17 Jan. 2014

1 Kommentar

Garnelen-Kokos-Kürbissuppe

Rezept vom 26 Mrz. 2014

0 Kommentare

Kürbissuppe mit Kassler

Rezept vom 27 Feb. 2014

0 Kommentare

Krabben-Kürbissuppe

Rezept vom 13 Feb. 2014

0 Kommentare

Scharf-süße Kürbissuppe

Rezept vom 29 Dez. 2013

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen